MeltingPod - Migration im Dialog

MeltingPod - Migration im Dialog

Dunja Sharbat Dar über Religionswissenschaft, Wissenstransfer und was Kinderbücher damit zu tun haben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der heutigen Folge des MeltingPods dürfen wir Dunja Sharbat Dar begrüßen, eine der Autor:innen des Kinderbuchs "Wie die Sterne an den Himmel kamen - Elf Geschichten aus der Zeit unserer Vorfahren". Das Besondere an diesem Kinderbuch: Die Erzählungen sind nicht frei erfunden, sondern inspiriert von elf Entstehungsgeschichten verschiedener Religionen, geschrieben von erfahrenen Religionswissenschaftler:innen. Es ist also ein besonderer Beitrag zum Wissenstransfer, vermittelt über das spannende Medium eines Kinderbuchs. Welche Herausforderungen das Schreiben für eine junge Zielgruppe insbesondere für Wissenschaftler:innen mitbringt, wie man diese bewältigt und welche Stolpersteine der Entstehungsprozess noch so mitbrachte, darüber berichtet uns heute Dunja. Zudem geht es um das kreative statt wissenschaftliche Schreiben, Arbeiten in einem internationalen Forschendenteam, Diversität in den Illustrationen und Wissenschaftstransfer.

Das am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) der Ruhr-Universität Bochum erarbeitete, von Kianoosh Rezania, Judith Stander-Dulisch und Franziska Burstyn herausgegebene und von Claudia Piras wunderschön illustrierte Buch könnt ihr ab sofort beim Verlag Edition Hamouda kaufen.


Hier findet ihr Infos über unseren Gast sowie das Kinderbuch:

Der Link zum Kauf des Kinderbuchs direkt beim Verlag: https://edition.hamouda.de/wie-die-sterne-an-den-himmel-kamen/).

Das CERES an der Ruhr-Universität Bochum: https://ceres.rub.de/de/

Der Instragram-Auftritt zum Buch: https://www.instagram.com/ceres_kinderbuch/

Der Auftritt von Dunja am CERES: https://ceres.rub.de/de/personen/dsdar/

Der Twitter-Account von Dunja: https://twitter.com/shrbtdr?lang=de


Hier könnt ihr den MeltingPod erreichen:

Die Webpräsenz des InZentIM-Nachwuchsnetzwerks

Das InZentIM auf Twitter (@inzentim)

Mail: MeltingPodcast@riseup.net


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

MeltingPod - Migration im Dialog: der Podcast des Nachwuchsnetzwerkes des Interdisziplinären Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen.

Die Corona-Pandemie hat uns auf die Idee gebracht, einen Podcast zu starten, um eine Plattform für Netzwerkarbeit, zur Verbreitung von Forschungsergebnissen und dem Wissenschafts-Praxis-Transfer im Bereich der interdisziplinären Migrationsforschung zu bieten. Wir sprechen hierbei als Nachwuchswissenschaftler:innen mit anderen Nachwuchswissenschaftler:innen aus verschiedensten Fachgebieten, die zum Thema Migration forschen. Der Podcast behandelt Themen, mit denen sich die junge Migrationsforschung beschäftigt und gibt somit einen Einblick in das Forschungsfeld über die Grenzen wissenschaftlicher Disziplinen hinweg.

von und mit Andrea, Caner, Laura, Marina, Merve

Abonnieren

Follow us